Corona

SIND WIR OFFEN?

Wir sind offen, bis die Regierung uns dies verbietet, oder bis sich die Grenzen schließen.
Wir können unsere Kunden nicht im Dunkeln lassen und werden alles in unserer Macht stehende tun, um Ihnen zu helfen.
Wir müssen jedoch an Ihre und unsere Gesundheit denken.

Bedingungen, um Ihre und unsere Gesundheit zu gewährleisten.

Unser Personal wird angewiesen, die Türklingel, die Türgriffe, den Geldautomaten und die Toiletten mehrmals täglich zu desinfizieren.
Unser Personal wird Abstand halten und Sie nicht mit einem Handschlag kondolieren.
Wir werden die Abschiedsräume relativ stark belüften, damit es etwas kühler werden kann.

Wir zögern mit Kaffee oder anderen Konsumenten, und wenn wir etwas übergeben,
das wir in Ihre Nähe bringen, müssen Sie sich selbst darum kümmern.
Dies gilt auch für die Achse, Urnen, Pfoten Abdruck usw.

Natürlich gehen wir davon aus, dass Sie bei Erkältung, Fieber oder
Atemwegserkrankungen NICHT zu uns kommen oder uns bitten, zu Ihnen zu kommen.
Es ist sehr wichtig, ehrlich und offen darüber zu kommunizieren.
Bitte kontaktieren Sie uns telefonisch, damit wir sehen können, wie wir es gemeinsam lösen können.

Aufgrund des Drucks und des Einflusses, den Corona auf unsere Mitarbeiter hat oder haben kann,
können die Wartezeiten, bis Sie die Asche Ihres Haustieres wieder abholen können, länger sein,
als Sie es von uns gewohnt sind. Wir hoffen, Sie verstehen das.

Es gelten auch folgende Vereinbarungen:

– Wenn Sie bei Ihrer Ankunft nach einem Desinfektionsmittel fragen, stellen wir sicher, dass Sie Ihre Hände desinfizieren können
– Wir akzeptieren kein Bargeld mehr, nur noch PIN- oder Kreditkartenzahlungen!
– Bringen Sie Ihren eigenen Stift mit, wenn Sie uns besuchen?Wenn Sie ein Haustier zu uns bringen, werden wir Sie bitten, das Haustier auf eine Bar zu legen. Wir übernehmen das Haustier nur, wenn Sie sich distanzieren.
– Dies gilt auch, wenn wir ein Haustier bei Ihnen zu Hause abholen. Selbst dann werden wir korrekt übertragen, was besonders schwierig ist, da es nicht immer möglich ist, ein Haustier alleine zu heben. Bitte geben Sie im Voraus an, wann nur ein Heben nicht möglich ist. Wir werden uns dann mit Ihnen beraten und versuchen, mit zwei Personen zu kommen (25, – Euro Aufpreis). Dies muss dann geplant werden.
– Wenn Sie ein Haustier mitbringen, sich verabschieden und die Asche aufheben, bitten wir Sie dringend, Ihre Anwesenheit auf nur eine Person zu beschränken.
– Wir zögern, zuzustimmen, in den Ofen zu gehen. Wenn Sie dies tun möchten, können wir nach Rücksprache mit Ihnen ein kurzes Bild auf einem Smartphone aufnehmen (zu den gleichen Kosten wie beim Ofenbesuch). Sie erhalten diese Zulassung später.

Coronavirus und COVID-19 bei Tieren

Können Ihre Tiere es auch bekommen?
Können Sie Ihr Tier infizieren?
Kann Ihr Tier Sie infizieren?
Was tun, wenn Sie sich in Quarantäne befinden?

Weitere Informationen (Niederlandische Sprache)?  Klik hier